Warm-Ups für Erwachsene

Zurück

 

Das richtige Warm-Up finden

Wer Warm-Ups mit Erwachsenen spielen will, muss auf einige Dinge achten. Viele Erwachsene sind „eingerostet“: Sie haben lange nicht gespielt und finden es ungewohnt oder peinlich. Daher ist die Auswahl des richtigen Spiels sehr wichtig. Der sicherste Einstieg ist Applaus für alle, da man es kaum als Spiel wahrnimmt. Die Marshmallow Challenge ist auch ein gutes Spiel für Einsteiger, da der Konkurrenzdruck viele vergessen lässt, dass sie gerade ein Spiel spielen. Nutze den Warm-Up Finder um das passende Spiel für deinen Workshop zu finden.

 

Zu den Warm-Ups:

Diese Website soll ein Ort sein, wo man auf die Schnelle ein Warm-Up findet und auf Anhieb versteht, wie es funktioniert. Alle Spiele sind ausführlich illustriert, so dass man sie sich gut vorstellen und leicht moderieren kann – ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern.

 

Warm-Ups sind etwas Tolles – auch für Erwachsene

Warm-Ups im beruflichen Kontext? Das ist für viele Menschen neu und ungewohnt. Aber Warm-Ups und Ice Breaker finden ihren Weg in immer mehr Firmen – wo erwachsene Menschen sie spielen. Viele Firmen spüren einen enormen Innovationsdruck und erkennen den Wert von Experimentieren und spielerischen Herangehensweisen.

Spiele retten nicht die Welt. Aber sie machen Spaß und bringen Menschen zum Lachen. Und da ist etwas dran. Egal was du in deinem Workshop bewegen willst: Haben die Teilnehmer in den ersten Minuten gemeinsam gelacht und applaudiert wird alles etwas lockerer, offener und oft auch konzentrierter.

Egal ob man eine Brainstorming Session mit einem gutem Action Spiel einleitet, ein Studienseminar mit einem Bastelspiel oder einen Jour Fixe mit einem wertschätzenden Applaus. Wenn eine Gruppe von Menschen zusammen kommt lohnt es sich einfach den Rahmen besonders zu gestalten.

 

 

Zurück

Mehr Spiele